Kathedrale von Sevilla. Private Tour.

Zur Buchungsanfrage
Die Kathedrale von Sevilla oder auch Santa María de la Sede genannt, ist die größte Kathedrale der Welt. Im gotischen Stil und 1987 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt, zusammen mit anderen Denkmälern in der andalusischen Hauptstadt. Der Bau wurde in dem Raum durchgeführt, in dem sich die zerstörte Aljama-Moschee der Stadt befindet, deren Minarett (heutige Giralda) und Terrasse (Patio de los Naranjos) noch erhalten sind.

Weitere Informationen

IMPORTANTE:
STORNIERUNGSBEDINGUNGEN:
  • Stornierungsgebühren fallen zu 100% an, wenn sie 1 Tag oder weniger vor der Veranstaltungszeit storniert werden.
Zur Buchungsanfrage

Der Eingang beinhaltet den Besuch von:

  • Die gotische Kathedrale
  • Die Sakristei
  • Der Kapitelsaal der Renaissance
  • Der Schatz
  • Die Giralda
  • Die Terrasse der Orangenbäume
  • Die Kirche von El Salvador befindet sich an der Plaza del Salvador (600 m von der Kathedrale entfernt).

Höhepunkte

ES IST WICHTIG ZU WISSEN:
 

  • Dauer: Die ungefähre Dauer des Besuchs beträgt anderthalb Stunden
  • Sprachen: Deutsch
  • Zeitplan: Der Zeitplan wird in Abhängigkeit von der Feier von Gottesdiensten und kulturellen Aktivitäten vereinbart
  • Treffpunkt: Puera de San Miguel oder die Geburt der Kathedrale. Der Führer trägt ein Schild mit Ihrem Namen, damit er Sie erkennen kann

Was ist, wenn ich storniere? STORNIERUNGSBEDINGUNGEN
 

Wir wissen, dass tausendundein Rückschläge auftreten können, aber wir möchten es Ihnen leicht machen. Beachten Sie:

  • Stornierungsgebühren fallen zu 100% an, wenn sie 1 Tag oder weniger vor der Veranstaltungszeit storniert werden.

WOLLEN SIE MEHR WISSEN?

Weitere INFORMATIONEN: Für weitere Informationen können Sie uns unter der Telefonnummer +34 659 986 024 / + 34 958 281 499 oder per E-Mail unter nhue@nhue.es kontaktieren. Sie finden uns auch an der Plaza de San Agustín, Nr. 3, Casa Zayas, 100 m von der Plaza de Siloé entfernt.

Route

  1. Catedral de Sevilla
  2. Giralda
  3. Patio de los Naranjos
  4. Iglesia del Salvador