Führung durch die Madraza und Rodríguez Acosta Foundation.

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab EUR 8.50

Besuchen Sie den Madrasa-Palast und die Rodríguez Acosta-Stiftung mit diesem Paket, das den Eintritt, einen von Spezialisten geleiteten Besuch und einen Handführer beinhaltet.


 


"Wenn in deinem Geist der Wunsch, zu studieren und vor den Schatten der Unwissenheit zu fliehen, dich fühlen lässt, wirst du darin den schönen Ehrenbaum finden. Er lässt das Studium für die Großen wie Sterne leuchten, und für diejenigen, die es nicht sind, erhebt es sie zu denselben vorführen "

Dies war eine der ursprünglichen Inschriften, die im Madrasah-Palast gelesen werden konnten, der 1349 von Yusuf I. erbaut wurde und die erste "Madrasa" oder Universität der Stadt beherbergte. Sehenswert sind das noch fast intakte muslimische Oratorium aus dem 14. Jahrhundert und der Raum Knights XXIV mit einer spektakulären Kassettendecke im Mudéjar-Stil.

Nicht weit von diesem Palast entfernt dominiert die Carmen der Rodríguez-Acosta-Stiftung das Viertel Realejo mit seiner einzigartigen Architektur. José María Rodríguez-Acosta, Maler, entwarf diese "Carmen" als einen Ort zum Bummeln und um die gewünschte Inspiration zu erhalten. Er verschmolz Art Deco, Orientalismus, Klassizismus und eine Vielzahl anderer Stile in seiner Architektur, die sein Haus zu einem einzigartigen Ort und einem Muss bei einem Besuch in Granada machen.

DER BESUCH ENTHÄLT

  • Eintritt und Besuch des Madraza-Palastes.

  • Eintritt und Besuch der Rodríguez-Acosta-Stiftung.

Ab EUR 8.50

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage
  • Madrasah Palace:

Erste Universität von Granada im Jahre 1349 gebaut.
Nasridenoratorium.
Ritterzimmer XXIV.
Calle Oficios, vor der königlichen Kapelle von Granada.
 

  • Rodríguez-Acosta-Stiftung:

Kunstsammlung Gómez-Moreno.
Arabisch und klassisch inspirierte Gärten.
Studie des Malers Jose María Rodríguez-Acosta.
Unterirdische Durchgänge.

Höhepunkte

ES IST WICHTIG ZU WISSEN:
  • Dauer:
  • Die ungefähre Dauer des Besuchs der Madraza beträgt 15 Minuten.
  • Die ungefähre Dauer des Besuchs der Rodríguez Acosta Foundation beträgt 30 Minuten.
  • Sprachen: Deutsch.
  • Stunden:
  • Medresse: von 11.00 bis 14.00 Uhr und von 17.30 bis 20.30 Uhr.
  • Rodríguez Acosta Foundation: von 10:00 bis 16:30 Uhr (alle 30 Minuten).
  • Treffpunkt: La Madraza Monument und Rodríguez Acosta Foundation.
  • Und mein Eintrag? Sie müssen nur den Gutschein ausdrucken oder auf das Smartphone nehmen, den wir Ihnen zusenden, und ihn am Denkmal zeigen.
WAS IST, WENN ICH STORNIERE?

Wir wissen, dass tausendundein Rückschläge auftreten können, aber wir möchten es Ihnen leicht machen. Beachten Sie:
  • Sie können bis zu 1 Tag vorher kostenlos stornieren.
  • Bei Nichtbesuch fallen 100% der Kosten an.

WOLLEN SIE MEHR WISSEN?

Für weitere Informationen können Sie uns unter der Telefonnummer 958 281 499 oder per E-Mail an beatriz@nhue.es kontaktieren.
Sie finden uns auch an der Plaza San Agustín, n 3. Casa Zayas-Gebäude, 100 m von der Plaza Siloé entfernt.

Route

  1. Granada
  2. Palacio de la Madraza