Nazaries Palaces. Private Nachttour.

Zur Buchungsanfrage

Private Nachttour durch die Alhambra.
Die Alhambra ist eines der internationalsten Denkmäler in Spanien, seit 1984 ein Weltkulturerbe und ein Muss, wenn Sie in Granada sind. Über Jahrhunderte bauten 20 Sultane die Zitadelle, um den schönsten Palast und den berauschendsten Garten zu errichten. Genießen Sie die besondere Atmosphäre der magischen Beleuchtung, eine einzigartige Tour, bei der Sie die üppigen Paläste aus einer anderen Perspektive betrachten können.

DER BESUCH ENTHÄLT

Nachteingang zu den Nasridenpalästen + Offizieller Führer, der Sie während des gesamten Besuchs begleitet.

WAS WERDEN WIR BESUCHEN?

Auf dieser Tour besuchen Sie die Nasridenpaläste mit einer Beleuchtung, die das Leben der alten Sultane nachahmt.

NOMINATIVE TICKETS

Sie müssen den vollständigen Vor- und Nachnamen sowie die Identitätsnummer jedes Teilnehmers zum Zeitpunkt der Reservierung angeben (diese Informationen werden nicht per E-Mail verarbeitet). Diese Informationen sind für den Zugriff auf die Alhambra (Alhambra-Bestimmungen) unerlässlich. Nhue ist nicht verantwortlich für die eingegebenen Daten oder führt die Dokumentation nicht, wenn dies von Mitarbeitern des Alhambra-Kuratoriums verlangt wird

Nominaltickets unterliegen den Bestimmungen des Alhambra Board of Trustees

ZUGÄNGLICHKEIT

Wir empfehlen diesen Besuch nicht Rollstuhlfahrern. Aus Gründen der Sichtbarkeit und Erhaltung ist es nicht möglich, die meisten Räume der Alhambra zu besuchen oder der Gruppe während des größten Teils des Besuchs zu folgen.

Zur Buchungsanfrage

Während dieser Tour können Sie die weltberühmten Alhambra-Paläste besuchen, die im 14. Jahrhundert von der Nasriden-Dynastie Granadas erbaut wurden (Paläste von Mexuar, Comares und der Löwen).
Von der Zitadelle aus sehen Sie nachts die unglaubliche Aussicht auf Granada und entdecken die Geschichte und Geheimnisse einer der unglaublichsten Sehenswürdigkeiten Europas.

Höhepunkte

ES IST WICHTIG ZU WISSEN:

  • Dauer: Die ungefähre Dauer des Besuchs beträgt anderthalb Stunden

  • Sprachen: Deutsch. Der Besuch wird in einer Sprache sein

  • Stunden:

  • Winterzeit: 19:30 Uhr (Freitag und Samstag)

  • Sommerzeit: 21.30 Uhr (Dienstag bis Samstag)

  • Treffpunkt: Zugang zum Pavillon der Alhambra neben den Ticketschaltern zum Kauf und Abheben von Tickets. Der Führer trägt ein Schild mit Ihrem Namen. Es ist leicht zu erkennen!

  • Und mein Eintrag? Ihr Ticket enthält den Reiseleiter, der Sie während des gesamten Besuchs begleitet. Sie müssen nur den Gutschein ausdrucken oder nehmen, den wir Ihnen auf Ihrem Smartphone senden, und ihn den Mitarbeitern des Unternehmens zeigen, die Sie am Treffpunkt begrüßen. Vor dem Betreten des Veranstaltungsortes gibt Ihnen der Guide den Eintritt

  • Bitte beachten Sie: Es ist kein empfohlener Besuch, wenn Sie für den Besuch einen Rollstuhl benötigen. Der Zugang erfolgt von einem anderen Ort als der Hauptgruppe und es gibt viele Bereiche, die Sie nicht besuchen können


SEHR WICHTIG!

Es ist unmöglich, die Informationen aller Reisenden auszufüllen, und sie müssen ihre ID oder ihren Reisepass mitbringen, da das Vorstandspersonal dies möglicherweise verlangt. Wenn Sie es nicht mitbringen, kann dies dazu führen, dass das ALHAMBRA-Vorstandspersonal Ihnen nicht erlaubt, auf das Gehäuse zuzugreifen, selbst wenn Sie einen Eintrag in Ihrem Namen haben.

WAS IST, WENN ICH STORNIERE? STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

  • 1. Stornierungsrate von 0% ab dem Zeitpunkt der Buchung und bis zu 45 Tage vor der Tour.

  • 2. STORNIERUNGSRAT VON 50% VON 44 TAGEN UND BIS ZU 16 TAGEN VOR DER TOUR.

  • 3. 100% Stornierungspreise ab 15 Tagen vor dem Besuch bis zum Tag der Tour.

WOLLEN SIE MEHR WISSEN?

Für weitere Informationen können Sie uns unter der Telefonnummer 958 281 499 oder per E-Mail an beatriz@nhue.es kontaktieren.
Sie finden uns auch auf der Plaza de San Agustín, Nr. 3, Casa Zayas-Gebäude, 100 m von der Plaza de Siloé entfernt.

Route

  1. Granada
  2. Palacio de Carlos V
  3. Entrada Palacios
  4. Mexuar Palace
  5. Comares Palace
  6. Patio de los Leones